Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflicht prüft und entschädigt Schadensersatzansprüche, die an Ihr Unternehmen gestellt werden.

Warum braucht Ihr Unternehmen eine Betriebshaftpflicht?

Beispiel: Während eines Beratungsgespräches verkippt Ihr Angestellter aus Versehen seinen Kaffee über dem Handy Ihres Kunden. Ein anderer Kunde stolpert über ein Telefonkabel in Ihrem Büro, stürzt unglücklich und bricht sich den Knöchel.
Für solche Personen- und Sachschäden im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit müssen Sie finanziell aufkommen. Mit einer Betriebshaftpflicht können Sie Ihr gesamtes Unternehmen gegen diese Schäden versichern. Dazu gehören Sie als Inhaber der Firma, das Unternehmen als juristische Person, alle Teilhaber und Gesellschafter und alle Mitarbeiter während der Ausführung von betrieblichen Tätigkeiten.

Bei welchen Schäden greift die Betriebshaftpflicht?

Sachschäden

Wenn durch eigenes Verschulden fremde Gegenstände beschädigt oder zerstört werden

Personenschäden

Wenn durch eigenes Verschulden Personen verletzt werden

Unechte Vermögensschäden

Finanzielle Schäden, die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind

Was leistet die Betriebshaftpflichtversicherung im Schadensfall?

Prüfung

Prüft Schadensersatzansprüche, die gegen Ihr Unternehmen gestellt werden.

Entschädigung

Zahlt berechtigte Forderungen an die Anspruchsteller.

Rechtsschutz

Vertritt Sie vor Gericht, übernimmt die Gerichtskosten und wehrt unberechtigte Schadensersatzansprüche ab.

Dr. Eberhard Riesenkampff

Director of Insurance

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)